Tierkommunikation

 Unsere Tiere können sich leider nicht über eine Sprache mit uns verständlich machen. Und doch wüssten wir gerne mehr über sie z.B. wie es ihnen geht, ob sie Probleme haben oder ob wir ihnen etwas gutes tun können.


Was ist Tierkommunikation?

Bei der Tierkommunikation nehme ich mittels meiner Hellsinne geistig Kontakt zu Ihrem Tier auf. Über hellsehen, hellhören, hellwissen und hellspüren erhalte ich Botschaften von Ihrem Tier. Ebenso kann ich Ihrem Tier Fragen stellen und erhalte dann Antworten auf diese.

Nun ist die geistige Verbindung zu Ihrem Tier keine Telefonleitung, bei der ich Botschaften wortwörtlich diktiert bekomme. Es sind Gefühle, Bilder, Symbole oder auch einzelene Wortbotschaften die ich übermittelt bekomme. Diese bedürfen der feinfühligen Übersetzung aus der geistigen Welt in die reale Welt.


Wann ist Tierkommunikation sinnvoll?

Bei folgenden Fragestellungen ist Tierkommunikation sinnvoll und hilfreich

  • Ich möchte die Gefühle meines Tieres besser verstehen?
  • Ich möchte wissen, ob es meinem Tier gut geht?

  • Ich frage mich, ob es gesundheitliche Probleme hat und wenn ja wo?
  • Mein Tier zeigt Verhaltensauffälligkeiten und ich möchte verstehen, warum es diese zeigt und Lösungen finden.
  • Meinem Tier geht es nicht gut. Wie sieht es mit seinem Lebenswillen aus und was kann ich ihm noch gutes tun?

 

Mir ist es wichtig, von Anfang an keine falschen Versprechen zu geben. Es gibt 2 Fragestellungen, die der besonderen Erklärung bedürfen:


Verstorbenes Tiere: Wie geht es ihm?

Die Antwort ist immer sofort gegeben: dem Tier geht es gut! Die geistige Welt ist eine himmlische Welt – ohne Krankheiten und ohne Negativität. Wenn ihr Tier gestorben ist, geht es ihrem Tier immer gut.

Und da bleibt auch nichts zurück. Kein Urteil und keine Vorwürfe, ob oder was Sie hätten besser machen können. So, wie Sie gehandelt haben, war es zu diesem Zeitpunkt genau richtig! Hadern Sie niemals mit Ihren Entscheidungen – alles war und ist genau zu diesem Zeitpunkt richtig gewesen.


Vermisstes Tier: Wo kann ich es finden?

Diese Frage ist die schwierigste von allen! Es gibt verschiedene Gründe warum ein Tier verschwunden ist. Um es kurz zu machen: manche Tiere gehen und wollen nicht gefunden werden!

Wenn ich jetzt mit einem solchen Tier geistig Kontakt aufnehme, kann es sein, dass es mir nicht antwortet oder dass es mir eine falsche Botschaft übermittelt um nicht gefunden zu werden! In beiden Fällen würden Sie (zurecht) meine Fähigkeiten anzweifeln.  

Nun gibt es aber durchaus Tiere, die schicksalshaft eingesperrt oder verletzt sind und deshalb nicht nach Hause können! Nehme ich geistig mit Ihnen Kontakt auf, so erhalte ich sehr wertvolle Hinweise, wo es sich befindet oder wonach man suchen kann.

Ich habe mich daher dazu entschlossen, für die Suche nach vermissten Tieren kein Geld zu verlangen. Sollten Sie Ihr Tier vermissen, so werde ich Kontakt aufnehmen und versuchen Ihnen zu helfen. Ob ich Ihnen dabei hilfreich sein kann bleibt aus den o.g. Gründen offen.  

 

Vorgehensweise

Wünschen Sie eine Tierkommunikation, so senden Sie mir bitte folgende Angaben und Bilder an meine E-Mail-Adresse oder Postadresse.

  • Name Ihres Tieres
  • Geburtsdatum oder Alter
  • Ein Foto von Ihrem Tier. Idealerweise ein Bild auf dem Ihr Tier in die Kamera schaut, d.h. mit den Augen frontal in die Kamera blickt oder zumindest zu sehen ist
  • Die Fragen, die Ihnen auf dem Herzen liegen
  • Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Ich werde mich bei Ihnen umgehend melden und wir vereinbaren dann einen Telefontermin zur Besprechung der Antworten & Botschaften Ihres Tieres.

 

Was kostet eine Tierkommunikation?

Kommunikation mit Ihrem Tier & persönliche Telefongespräch € 75,--.

 

Tierkommunikation ersetzt keinen Besuch beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Bitte gehen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer zuerst zu einem Therapeuten!