Karmaauflösung

Es gibt Menschen, die unter häufigen Schicksalsschlägen leiden und immer wieder das Gefühl haben, dass Ihr Lebensweg blockiert ist und alle Ihre Lebenspläne misslingen. Glücklose Partnerschaften, Geldnot, häufige Streitigkeiten, stagnierender Erfolg im Beruf und das immerwährende Gefühl vom Pech verfolgt zu sein sind ihre ständigen Begleiter. Meistens kann man es sich nicht erklären, wo all die Schwierigkeiten im Leben herkommen, während anderen Menschen scheinbar alles mühelos gelingt.

Dieses immer wiederkehrende Leid und Chaos kann karmisch bedingt sein. Die Ursachen können in der Vergangenheit oder im Vorleben entstanden sein.

Karma ist die Lehre von Ursache und Wirkung. In unserem Leben kehrt alles, was wir in diesem oder früheren Leben positives oder negatives getan haben, als Wirkung zu uns zurück.

Vor allem negative Handlungen in der Vergangenheit oder unseren Vorleben bewirkt eine Energie, die irgendwann wieder ihren energetischen Ausgleich sucht. Dieser Ausgleich, das Karma, will nun in der Gegenwart wieder gut gemacht, oder „zurückgezahlt“ oder „eingelöst“ werden

Karma ist nicht als Schicksal zu verstehen. Karma ist der Faden, der Lebenszyklen miteinander verbindet. Bei einer Handlung mit negativen Muster, bleibt das Band zwischen Täter und Opfer bestehen.

Bei einer Karma-Auflösung, werden diese energetischen Muster erlöst und abgelöst. Als Klient wird man behutsam an die auslösende Situation herangeführt und kann das zugrunde liegende Thema selber aufspüren. Durch die Karmaauflösung kann das energetisch Band mit all seinen negativen Auswirkungen geheilt und aufgelöst werden. Die positiven Auswirkungen sind zumeist unmittelbar nach einer Heilsitzung spürbar. Die Betroffenen erleben deutliche Veränderungen in Ihrem Leben und Ihrem Umfeld. Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Ein Karmaauflösung dauert 120 min. und kostet 150,--


Als Heilmedium bin ich weder Ärztin, Psychotherapeutin, noch Heilpraktikerin und ein Besuch in meiner Praxis ersetzt nicht den Besuch bei einem entsprechenden Arzt, Psychotherapeut oder Heilpraktiker.