Heilarbeit

Die Heilsitzung kann je nach Vorliebe im Sitzen oder im Liegen stattfinden. Manchmal wird auch während einer Sitzung gewechselt.

Die Heilbehandlung erfolgt mittels Handauflegen oder auch ohne direkte Berührung. Beides ist gleich wirkungsvoll. 

Als Heilerin arbeite ich mit erhöhter Sinneswahrnehmungen und manchmal bekomme ich während der Heilsitzung Anweisungen und auch Hinweise von meinen Geisthelfern.

Als Patient könne Sie Wärme- oder Kälteempfindungen oder auch ein Kribbeln spüren. Manche erzählen von Lichterscheinungen oder auch einer plötzlichen tiefen Verbundenheit mit allem Sein. Einige Patienten erleben durch die Behandlung eine tiefgehende Entspannung und damit verbunden eine Schmerzfreiheit.

Eine Heilenergetisch Sitzung dauert 60 min. und kostet 75,--.

Um ein spürbar nachhaltiges Ergebnis zu erhalten, empfiehlt es sich zu Anfang, 3 Termine im wöchentlichen Abstand zu vereinbaren. Die weiteren Termine werden dann nach Wunsch und Bedarf vereinbart. 

Es ist möglich, dass Sie nach einer Sitzung Heilreaktionen ähnlich der Homöopathie bemerken. Kurzfristiges körperliches Unbehagen, emotionale Schwankungen, aufflackern alter Symptome oder auch leichte Gerüche können auftreten. Diese Symptome vergehen aber auch meist wieder innerhalb von 12-24 Stunden. Sie sind positiv zu bewerten, da es anzeigt, daß der Körper auf den gesetzten Heilimpuls wie gewünscht reagiert. 

Als Heilerin bin ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin und ein Besuch in meiner Praxis ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. 

Jedoch begleitet Geistiges Heilen sehr wirkungsvoll ärztliche und naturheilkundliche Therapien und ist als solches auch eine sehr gefragte und anerkannte Heilmethode.